Image


Steff la Cheffe

Steff la Cheffe

About


Die zweifache Swiss Music Awards Gewinnerin Steff la Cheffe veröffentlichte 2010 ihr erstes Album «Bittersüessi Pille» und ist seither fester Bestandteil der Schweizer Musikszene. Ihre Alben «Vögu zum Geburtstag» (2013) und «Härz Schritt Macherin» (2018) schafften es an die Spitze der Schweizer Charts. 2020 erschien ihr viertes Album «PS:». Im Januar 2021 hat die Berner Musikerin mit "Detox" eine neue Single veröffentlicht.

About


Steff la Cheffe machte erstmals 2009 auf sich aufmerksam, als sie die m4music Demotape Clinic gewann und kurz darauf mit dem Harfenspieler Andreas Vollenweider auf Welttournee ging. 2010 erschien «Bittersüessi Pille», ihr erstes Album, das ihr 2011 einen Swiss Music Award als Best Talent einbrachte. 2013 doppelte sie mit «Vögu zum Geburtstag» nach, der Song «Ha ke Ahnig» wurde zum Sommerhit. Im Mai 2018 erschien ihr drittes Album, «Härz Schritt Macherin», welches ihr einen Swiss Music Award in der Kategorie Best Female Act bescherte.

Downloads


Promosheets & Biography
Detox | PS: | Holunder | Härz Schritt Macherin | Short biography
Photos
Credits 1 & 3: Tim Dürig | Credits 2: Delia Kessler | Credits 4-7: Ellen Mathys | Credits 8-9: Andrin Fretz

Discography


Image
Single: Kei Angscht (Hommage an Kurt Marti)
19.03.2021
Image
Single: Detox
15.01.2021
Image
Album: PS:
15.05.2020
Image
Album: Härz Schritt Macherin
04.05.2018

Image
Album: Vögu zum Geburtstag
26.04.2013
Image
Album: Bittersüessi Pille
30.04.2010

Contact


Promotion and Label:
Bakara Music
+41 (0)43 205 20 93
martin.geisser@bakara.ch
www.bakara.ch

Booking:
Siren Agency
Tanya Gavrancic
booking@stefflacheffe.ch